Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!

Fotos: DaimlerAG / Wolf

Sensation auf der IAA 1963: der 230 SL

Sensation auf der IAA 1963: der 230 SL

Präsentation der Baureihe 113 auf der IAA 1963

Präsentation der Baureihe 113 auf der IAA 1963

Frühe Skizze des W 113 von Chef Friedrich Geiger persönlich, noch ohne Pagodendach

Frühe Skizze des W 113 von Chef Friedrich Geiger persönlich, noch ohne Pagodendach

Interieur der frühen 230 SL mit durchgehend rundem Hupring und bis in die Ecken lackiertem Armaturenbrett

Interieur der frühen 230 SL mit durchgehend rundem Hupring und bis in die Ecken lackiertem Armaturenbrett

6-Zylinder-Motor mit mechanischer Bosch 6-Stempel Einspritzung - 2,3 Liter (63-65) 2,5 Liter (65-67) mit jeweils 150 PS  und (68-72) 2,8 Liter mit 170 PS

6-Zylinder-Motor mit mechanischer Bosch 6-Stempel Einspritzung - 2,3 Liter (63-65) 2,5 Liter (65-67) mit jeweils 150 PS und (68-72) 2,8 Liter mit 170 PS

Schnörkellos und elegant

Schnörkellos und elegant

W113 stilsicher und unverwechselbar Mercedes.

W113 stilsicher und unverwechselbar Mercedes.

W113 unverwechselbar Linea Pininfarina - es blieb beim Einzelstück (siehe auch Dossier Pininfarina)

W113 unverwechselbar Linea Pininfarina - es blieb beim Einzelstück (siehe auch Dossier Pininfarina)

Portrait der Pagode von Paul Braq

Portrait der Pagode von Paul Braq

Eugen Böhringer in action. Er erzählte mir, dass er auf den Verbindungsetappen am Beifahrersitz geschlafen hat. Bei den Sonderprüfungen fuhr wieder er und sein Beifahrer Klaus Kaiser - blieb natürlich weiter wach!

Eugen Böhringer in action. Er erzählte mir, dass er auf den Verbindungsetappen am Beifahrersitz geschlafen hat. Bei den Sonderprüfungen fuhr wieder er und sein Beifahrer Klaus Kaiser - blieb natürlich weiter wach!

230 SL Replika - Eugen Böhringer diktierte den verdutzten Restauratoren die verloren geglaubten Spezifikationen aus dem Gedächtnis. Beachtenswert sind die 15 Zoll-Räder

230 SL Replika - Eugen Böhringer diktierte den verdutzten Restauratoren die verloren geglaubten Spezifikationen aus dem Gedächtnis. Beachtenswert sind die 15 Zoll-Räder

Rallye-Fahrer Eugen Böhringer hier mit ehemaligen Weggefährten und Rennfahrerkollegen. Von li. nach re.: Dr. Peter Lang, Rolf Moll, Eugen Böhringer, Rolf Knoll, Klaus Kaiser, Eberhard Mahle, Ewy Baronin von Korff-Rosqvist, Hans Herrmann, Herbert Linge, Dieter Glemser am 230 SL. Mit der Rallye-Pagode gewannen Eugen Böhringer und Klaus Kaiser die Rallye Lüttich-Sofia-Lüttich 1963.

Rallye-Fahrer Eugen Böhringer hier mit ehemaligen Weggefährten und Rennfahrerkollegen. Von li. nach re.: Dr. Peter Lang, Rolf Moll, Eugen Böhringer, Rolf Knoll, Klaus Kaiser, Eberhard Mahle, Ewy Baronin von Korff-Rosqvist, Hans Herrmann, Herbert Linge, Dieter Glemser am 230 SL. Mit der Rallye-Pagode gewannen Eugen Böhringer und Klaus Kaiser die Rallye Lüttich-Sofia-Lüttich 1963.

Die Roadster-Version wurde zwar mit Hardtop, aber ohne Stoffverdeck geliefert und hatte statt des Verdeckkastens eine schmale Rückbank.

Die Roadster-Version wurde zwar mit Hardtop, aber ohne Stoffverdeck geliefert und hatte statt des Verdeckkastens eine schmale Rückbank.

Die späteren Pagoden wurden in Details an die W 108-S-Klassen (ab 1965) und die Strichachter (ab 1968) angepasst: Spiegel innen und aussen, Scheinwerfer, Rückleuchten, Kopfstützen....

Die späteren Pagoden wurden in Details an die W 108-S-Klassen (ab 1965) und die Strichachter (ab 1968) angepasst: Spiegel innen und aussen, Scheinwerfer, Rückleuchten, Kopfstützen....

Fotos: Ulli Buchta / W. Kreil / E. Krispl / A. Wolf / DaimlerAG

Der Vorgänger

Der Vorgänger

Aufbruch in ein neues Zeitalter mit dem Ponton

Aufbruch in ein neues Zeitalter mit dem Ponton

190 1. Serie - ohne Dreiecksfenster

190 1. Serie - ohne Dreiecksfenster

Dornröschenschlaf eines 4-Zylinder-Ponton

Dornröschenschlaf eines 4-Zylinder-Ponton

Größere Heckleuchten und breiter Stoßfänger ab 1959 für die 4-Zylinder

Größere Heckleuchten und breiter Stoßfänger ab 1959 für die 4-Zylinder

180er schon mit 3-Ecks-Fenstern und breitem Grill

180er schon mit 3-Ecks-Fenstern und breitem Grill

Eine breite Chromleiste unter den Fenstern unterscheidet den 190er vom 180er

Eine breite Chromleiste unter den Fenstern unterscheidet den 190er vom 180er

Eine klassische Analoguhr, wie wir sie heute vermissen...

Eine klassische Analoguhr, wie wir sie heute vermissen...

190 D mit extra Frischluftklappe

190 D mit extra Frischluftklappe

220 S (6-Zylinder) und 190 (4-Zylinder)

220 S (6-Zylinder) und 190 (4-Zylinder)

220 SE mit Leder, Bandtacho und Becker-Radio

220 SE mit Leder, Bandtacho und Becker-Radio

220 S mit auffälligen Chromleisten

220 S mit auffälligen Chromleisten

220 SE mit 2-Farben Lackierung

220 SE mit 2-Farben Lackierung

Ponton-Rarität 190 D Kombi-Aufbau Binz

Ponton-Rarität 190 D Kombi-Aufbau Binz

190 D aus den 60ern mit Flossen-Lenkrad

190 D aus den 60ern mit Flossen-Lenkrad

Pick-up-Ponton aus Südafrika

Pick-up-Ponton aus Südafrika

219er - lange Haube und kurzer Fond war die ideale Basis für die schnellen Rally-Piloten wie Eugen Böhringer u.a.

219er - lange Haube und kurzer Fond war die ideale Basis für die schnellen Rally-Piloten wie Eugen Böhringer u.a.

Die Krönung der Ponton-Familie 220S Cabriolet

Die Krönung der Ponton-Familie 220S Cabriolet

Chromleisten an den Radläufen nur echt an Ponton-2-Türern und 600!

Chromleisten an den Radläufen nur echt an Ponton-2-Türern und 600!

Die Super-Rarität: Ponton Coupé mit Schiebedach

Die Super-Rarität: Ponton Coupé mit Schiebedach

Auch im 190 SL finden wir den robusten 1,9-Liter 4-Zylinder

Auch im 190 SL finden wir den robusten 1,9-Liter 4-Zylinder

190 SL - der sportlich-elegante Ponton

190 SL - der sportlich-elegante Ponton

Oldtimermesse Tulln 2013

 

Die diesjährige Tullner Oldtimermesse ist zu Ende gegangen, der Besucherfokus an unserem Clubstand galt vor allem und wieder einmal dem Nachbau des Benz Patent-Motorwagens. Wir hatten ebenfalls die Geburtstagskinder Ponton, Pagode und einen 280SLC der Baureihe 107 ausgestellt.

 aktualisiert  07.06.2013 RH

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS